Samstag, 1. Oktober 2011

Emaillieren mit Renata Bock


TAG 1: Auflegetechnik
Als Emaille wird ein Glasschmelz (Glasüberzug) auf einer metallenen Fläche bezeichnet.
In dem Kurs probieren wir neben dem Emaillepulver verschiedene weitere Formen vom Emaille zu eigenen Muster zu kombinieren. Als Metallträger verwenden wir Kupferblech mit 0,8 mm Stärke, zuerst mit schon vorgeschnittener Form und weiter schneiden wir eigene Formen aus Blech zu.
Die Metallfläche wird voremailliert und darauf wird mit Emaillebrocken, Kugel, gezogenen Fäden oder Millefiori eigenes Muster gestaltet.






















TAG 2: Verziehmuster mit Emaille
Das Emaille als ein Glasüberzug auf einer metallenen Grundfläche lässt sich ähnlich wie andere Arten vom Glas (auch Glasstäbe für Perlen) ähnlich verarbeiten.
In dem Kurs probieren wir mehr oder weniger gezielte im heißen Emaille gezogene Muster zu erstellen. Die Muster werden entweder nur mit Emaillepulver oder mit Hilfe von Emaillekugel oder Fäden gefertigt.























Die Kurse beinhalten:
- Getränke und Kaffee
- Material für jeweils 3 Werkstücke
- Kursbestätigung durch kulturART

Veranstaltungsort:
LadenKonzept, 1090 Wien, Kolingasse 10 (leicht zu erreichen – U2 Schottentor)

Kurs 1: 6. Oktober 2012 von 10:00-18:00 Uhr, Kursgebühr: € 129,00 (inkl. Material)
Kurs 2: 7. Oktober 2012 von 10:00-18:00 Uhr, Kursgebühr: € 129,00 (inkl. Material)
KURSPAKET: Buchung beider Kurse 6. und 7. Oktober 2012, Kursgebühr: € 245,00

Anmeldung und Infos per Email


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...