Samstag, 2. November 2013

Implosionen * Weichglas mit Guido Adam

Implosionen ist in der vielseitigen Glaswelt ein spannendes und auch geheimnisumwogenes Thema. Neben den bekannten Blumen lassen sich ganz eigene Kunst und Schmuckwerke kreieren. Vom einfachen Blütenherz über den „Airtrap“ (Luftblasen) bis hin zum komplexen Blütenanhänger oder der Kombination aus beidem (die Cherry – Pendants / Kirschanhänger) oder eigene Kreationen kombiniert mit Perlen und Murmeltechniken, raffiniert oder ganz schlicht. Egal welcher Styl bevorzugt wird, es wird und bleibt ein Unikat und der „Hingucker“ zu jeder Gelegenheit . 

Kurstag 1: 
Am 1. Workshoptag er/lernen wir auf einfachem Level und spielerisch die Vorbereitungen, verschiedene Grundtechniken wie den Loop (Anhänger), den Peter-Tweezer (Einfädelloch im Glas), das kalte und heiße Ansetzen von Glastäben (Offmandrel, Punty on/off), die „Maria-formen“ (Grundform für fast jede Art der Implosion). Das Kompressionsgeheimnis wird gelüftet (Warum und Wieso ). Schritt für Schritt kombinieren wir und fertigen daraus Unikate als Schmuckkreationen. Die Beispielfotos sind hier wirklich nur eine sehr kleine Auswahl der Möglichkeiten . . .

  

Kurstag 2:
Level Up! Es geht eine Stufe höher ;) Mit den Kenntnissen und Fertigkeiten vom Vortag erstellen wir unsere Vorbereitungen (Stringer, Wig Wags, ect.) und fertigen daraus den variablen „una bellezza - Cherry -Pendant mit (Blüten, Vortex - Weltraum-Strudel), und Wig-Wag ) . . .




Die Kurse beinhalten: 
-  Verpflegung (Getränke, Brötchen und Kaffee)
-  inkl. Glas und Material
- Toolsliste
- Kursbestätigung durch kulturART
ohne Brenner und Konzi (Aufpreis: € 50.-/Tag)  

Veranstaltungsort:
LadenKonzept, 1090 Wien, Kolingasse 10 (leicht zu erreichen – U2 Schottentor)


KURS: 2-Tageskurs: 2./3. August 2014 von 10:00-18:00 Uhr, Kursgebühr: € 410,00


Anmeldung und Infos per Email

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...