Samstag, 21. Mai 2016

Glassbedmaking mit Sabine Frank



Kurs 1: Blütenmurrine & ihre Verwendung in komplexen mehrschichtigen Blütenperlen und -cubes
In diesem Kurs zeigt Sabine, wie sie ihre farbenprächtige Blütenmurrine und "coole" Eiswürfel herstellt.

 

Sie gibt viele Tipps zur Farbwahl, die gerade bei den Murrine so wichtig sind, um die Perlen zum Strahlen zu bringen und erklärt den erforderlichen Aufbau Schritt für Schritt. 
Weiters zeigt Sabine die Einsetzung der Murrine und Verwendung als "coole" Blumen-Eiswürfel-Cubes und den damit verbundenen komplexen und mehrschichtigen Aufbau dieser Blütenkugeln & -cubes, die sich gerade durch eine bunte, geniale Farbgebung auszeichenen.





Kurs 2: Figürliches mit Frösche, Geckos & WigWag-Spaß

 

Der Schwerpunkt in diesem Kurs liegt auf dem figürlichen Arbeiten. Am wichtigsten dabei sind Hitzekontrolle, die richtige Position in der Flamme und die Zuhilfenahme der Schwerkraft.
Weiters zeigt Sabine das Herstellen, Verarbeiten und Verwendungsmöglichkeiten von bunten dekorativen WigWags.
So entstehen eindrucksvolle Blütenkugeln mit Frosch, WigwagBicone mit Gecko, ....




Als Bonus - wenn es die Zeit erlaubt - zeigt Sabine den Aufbau ihrer Venusperle als Demo!




Die Kurse beinhalten:
- inkl. Material, ohne Brenner und Konzi (Aufpreis: € 50.-/Tag)
- Glas & Materialliste
- Verpflegung (Getränke, Mittagessen & Snackbuffet, Kaffee und Kuchen)
- Zertifikat von kulturART

 
Veranstaltungsort: LadenKonzept, 1090 Wien, Kolingasse 10 (leicht zu erreichen – U2 Schottentor)
 
Kurs 1: 1-Tageskurs: 21. Mai 2016 von 10:00-18:00 Uhr, Kursgebühr: € 210,00 (inkl. Material)
Kurs 2: 1-Tageskurs: 22. Mai 2016 von 10:00-18:00 Uhr, Kursgebühr: € 210,00 (inkl. Material)
Kurspaket: 2-Tageskurs: 21./22. Mai 2016 von 10:00-18:00 Uhr, Kursgebühr: € 395,00 (inkl. Material)


Infos und Anmeldung per Email

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...