Montag, 7. Februar 2011

Lampwork Kurs mit Sarah Hornik

GLASS and COLOR

Wir alle lieben Farben und wir
haben alle schon von der Farbenlehre im klassischen Sinne gehört. Aber als Glaskünstler arbeiten wir mit der Perle in einem Miniaturformat und haben daher alle sicher schon einmal festgestellt, dass die Dinge dabei nicht immer so einfach sind wie wir annehmen. Die verschiedenen Qualitäten des Glases wie seine Transparenz und die reaktiven Eigenschaften der einzelnen Glassorten ergänzen das Farbspektrum um eine neue herausfordernde Dimension.

In diesem 2-Tages-Kurs werden wir das klassische Farbrad diskutieren, überprüfen, wie es sich ins Glas übersetzen lässt und die verschiedene Methoden bei der Anwendung der traditionellen Farbenlehre für unsere Perlen erforschen. Wir werden verschiedene Arten von Farbkombinationen, Farbkontrasten und Farbharmonie erlernen. Was geht gut? Was geht nicht? Und vor allem, warum?

Farben sind subjektive Eindrücke und keine Wissenschaft. Wir werden auch die verschiedenen Aspekte der Farbe, wie Farbe und Symbolik erkunden. Weiters werden wir die Glasfarben als Mittel des persönlichen Ausdrucks verwenden, um eine einzigartige Atmosphäre in einer Perle zu schaffen. Selbständiges Experimentieren und herausfordernde Übungen sollen die Künstlerkreativität der Kursteilnehmer inspirieren, um mit neuen Farbensystemen, an die noch nie gedacht wurden, zu spielen.


Während des gesamten Kurses werden verschiedene Techniken, wie Farbmischung und Schichtung, Überfang und Einsetzung von Stringer und vieles mehr gezeigt. Wir werden einige meiner neuesten Styles - Ribbon Perlen, "Butterfly" Perlen und Freestyle focals - erlernen.
Gerne geht Sarah auf die Anregungen der Kursteilnehmer ein!
   

  
TAGESKURS: 4. März 2011 von 9:30-18:00 Uhr
Kursgebühr: € 169,00


ZWEITAGESKURS: 5. und 6. März 2011 von 9:30-18:00 Uhr
Kursgebühr: € 338,00   -->  noch 3 Plätze frei

Die Kurse beinhalten: - Materialpaket
- handout
- Verpflegung (Mittagsmenü und Kaffeejause)
- ohne Brenner (Aufpreis: € 50.-/Tag)

Veranstaltungsort: Seminarräume des Gasthauses zur Zuckerfabrik, 2285 Leopoldsdorf, Bahnstr. 110
(leicht zu erreichen - 10min. von Wien entfernt, direkte Bahnverbindung)

Verbindliche Anmeldungen bitte an: bock.c@utanet.at

Fotos zum Kurs auf: kulturART - Backstage

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...