Samstag, 24. September 2016

Softhollowers/Hohlperlen in Weichglas mit Guido Adam

Zum Thema . . .
. . . die Hohlperle, in Fachkreisen auch als „Königinnenperle“ bezeichnet, findet man nicht selten als Solitärperle in einer sehr eleganten und leichten Glasschmuckvariation. Als Collier entfaltet sie ihr ganzes Potenzial und macht Ihrem Namen alle Ehre.
In der Herstellung traditionell mundgeblasen bleibt sie unerreicht filigran und trotz Pop-Moderne ein Jahrhundert-Kunststück. Kombiniert mit Techniken und Materialien aus allen Glasbereichen sind und bleiben Hohlperlen eine Klasse für sich . . . chic und unerhört königlich :)





Workshop Tag 1
. . . Hier geht es um Proportion, Glasmenge, Schichtdicke und Hitzekontrolle. Die Verdrängung verschiedener Farben ist ebenfalls Thema (Schichthohlperlen). 
Wir lernen die BubbleGum Technik kennen, mit der eure Hohlperlen eine neue Dimension erreichen und viel leichter herzustellen sind als mit traditionellen Techniken. Wir benutzen den Blow-Hose (Blasschlauch), nehmen den Stress raus und den Spass rein. Wir fertigen nach etwas Übung die ersten „Reversal ZIG ZAG Softhollowers“ (siehe Bild 1 und 2 oben) und schliessen den Tag mit einem Spezial, dem „Bottlestopper“ (Flaschenzapfen mit einer 1-Loch-Hohlperle . . . Siehe Bild 3 unten).



Workshop Tag 2
. . . die Steigerung zum Tag 1, wir fertigen die „Softhollower-Tubes“ mit der Fenster– und der Reversal ZIG ZAG Technik (siehe Bild 4 und 5 unten) mit denen jedes Schmuckstück zum Erlebnis wird. 

Den Abschluss macht das individuelle „Softhollower—Donut-Herz“ (siehe Bild 5 unten) Mit all diesen Techniken seid Ihr gerüstet für eure eigenen Ideen und Farben für Zuhause und werdet lange Freude an euren Softhollowers haben.



Die Kurse beinhalten:
- inkl. Material, ohne Brenner und Konzi (Aufpreis: € 50.-/Tag)  
- Glas & Materialliste
- Verpflegung (Getränke, Mittagessen & Snackbuffet, Kaffee und Kuchen)
- Zertifikat von kulturART


Veranstaltungsort:
LadenKonzept, 1090 Wien, Kolingasse 10 (leicht zu erreichen – U2 Schottentor)

Kurs 1: 1-Tageskurs: 24. Septemper 2016 von 10:00-17:00 Uhr, Kursgebühr: € 215,00
Kurs 2: 1-Tageskurs: 25. September 2016 von 10:00-17:00 Uhr, Kursgebühr: € 215,00


Kurspaket:  2-Tageskurs: Kurs 1 +2 24./25. September 2016 von 10:00-17:00 Uhr, Kursgebühr: € 410,00

Anmeldung und Infos per Email

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...